Bierzapfen Fassvorkühler

Fassvorkühler schützen die Bierfässer vor Licht und Wärme und geben dem Bier die richtige Temperatur. So kommt das Bier gut vorgekühlt zur Zapfanlage. Je nach Abstellfläche und benötigter Fässeranzahl kommen verschiedene Fassvorkühler infrage.

Fassvorkühler für Edelstahlfässer

Im Sortiment finden Sie Fassvorkühler für zwei bis 10 Fässer aus Edelstahl oder verzinktem Stahlblech. Für das oberste Fass ist oft ein Anstich vorhanden. Der Boden besteht bei den meisten Modellen aus Chrom, Nickel und Stahl. Eine sehr gute Isolierung sorgt dafür, dass die Temperatur gleichbleibend kühl ist. Dazu kommen auswechselbare Dichtungen und verstellbare Füße. Die verstellbaren Füße gleichen mögliche Unebenheiten im Boden aus. Bei diesen Modellen handelt es sich zunächst um die Fassbox, das passende Kühlgerät kommt extra dazu.

Ein gängiges Fassmodell sind Keg-Fässer. Keg stammt aus dem Englischen und bedeutet „kleines Fass“. Die Mehrwegfässer wurden speziell zum industriellen Befüllen entwickelt. Da sie meist aus Edelstahl bestehen, ist eine keimfreie Lagerung möglich. Die Keg-Fässer fassen in der Regel 30 oder 50 Liter und sind mit einer Gummiummantelung auch besonders geschützt. Die Ummantelung selbst bietet bereits eine gewisse Isolierung. Die Fässer bleiben fest verschlossen und das Bier gelangt beinahe keimfrei durch den Schlauch bis ins Glas.

Kühlaggregate zum Aufsetzen

Die Kühlaggregate sind Aufsätze für die Fassboxen und Großraumkühlschränke und können einfach oberhalb der Boxen eingesteckt werden. Die Kühlgeräte wiegen je nach Größe etwa 30 bis 40 kg und haben eine Leistung vom 220 bis 400 Watt. Die Temperatur wird über ein Thermostat gesteuert und eine Digitalanzeige informiert über Soll- und Isttemperatur. Dazu kommt eine automatische Tauwasserverdunstung. Die Kühlaggregate werden einfach auf die Fassboxen aufgesetzt, dazu ist kein spezielles Wissen notwendig. Die Kühlaggregate können auch separat gekauft werden, beispielsweise, um ein defektes Gerät auszutauschen.

Neben den Kühlaggregaten und Fassboxen finden Sie bei uns auch komplette Kühltheken. Fassvorkühler und Kühltheken lassen sich überall problemlos aufstellen und ermöglichen eine schnelle Kühlung. Gerade für größere gastronomische Betriebe sind Fassvorkühler nicht nur sehr sinnvoll, sondern fast unerlässlich, um auch größere Gruppen jederzeit mit kühlem, frischem Bier zu versorgen. Trotz bester Kühlung sollte das Bier immer möglichst frisch getrunken werden.

Nach oben