Bierzapfen Zapfanlagen

Zapfanlagen sind Schankanlagen, mit denen Getränke aus Vorratsbehältern wie Fässern oder Tanks in ein Glas gefüllt werden. Zapfanlagen Komplettsets bestehen aus einem Zapfhahn, einer Armatur, um Fässer anzuschließen, Fässern sowie einer Pumpe oder einem Druckgasbehälter mit CO2 und einem Druckminderer. Wichtig ist, dass die großen Anlagen, die mit bis zu vier Leitungen erhältlich sind, eine CO2-Kontrollleitung haben und über eine Begleitkühlung verfügen. Mit der richtigen Ausrüstung und der Zapftechnik geht nur wenig Bier verloren. Allerdings kann vor allem der Zapfhahn leicht verkeimen. Deshalb sollte man immer auf eine sehr gute Sauberkeit achten und in der Gastronomie müssen hierzu bestimmte Vorschriften eingehalten werden.

Kleine Zapfanlagen

Neben den großen Zapfanlagen in Kneipen gibt es bei uns auch kleine Zapfanlagen, die sich auch für den Privatgebrauch eignen. Im Freundeskreis sind Zapfanlagen auch ein schönes Geschenk zum nächsten Geburtstag – damit kann auf der Party gleich Bier gezapft werden! Kleine Anlagen zum Zapfen, zum Beispiel ein Bierkoffer, sind leicht anzuschließen und schon in wenigen Minuten kann der Biergenuss starten. Damit sind sie auch für den Hobbykeller eine gute Alternative. Viele Anlagen sind aus Edelstahl und verfügen über ein Abtropfblech. Einige Modelle verfügen über ein leicht einsteckbares Trockenkühlgerät und ein Thermostat, dass über die richtige Temperatur Auskunft gibt. Zu fast allen Zapfanlagen haben wir passende Zubehörsets im Angebot und auch bei kleinen und größeren Reparaturen finden Sie bei uns die entsprechenden Ersatzteile.

Einige der kleinen Zapfanlagen sind transportierbar. Wer es aber wirklich mobil mag, für den ist eine Picknickpumpe ideal. Beim Grillausflug an den See kann das Zapfen ganz ohne CO2-Flasche sofort los gehen! Die Pumpe wird einfach auf den Keg-Verschluss aufgesetzt. Für Partyfässer gibt es eine spezielle Zapfanlage.

Kühlung

Egal, ob große oder kleine Zapfanlagen und egal, ob privater oder professioneller Gebrauch: Das Bier soll schön kühl sein. Daher finden Sie in dieser Kategorie auch verschiedene Möglichkeiten zur Kühlung. Wasserkühlgeräte können unter der Theke abgestellt werden und für Fassbiere gibt es Kühlschränke in der richtigen Größe. Auch Durchlaufkühler und Trockenkühlgeräte sind im Angebot. Nicht nur bei der Lagerung ist die Kühlung wichtig, das Bier sollte bis ins Glas kühl bleiben. Denn nur, wenn es mit der richtigen Temperatur aus dem Zapfhahn fließt, kann man es mit einer schönen Schaumkrone zapfen.

Nach oben